Skip to main content
Digitalisierung in unterschiedlichen Branchen

Die Digitalisierung hält in jeder Branche Einzug. Wir bei MUUME haben uns auf die Digitalisierung von Kauf- und Bestellprozessen auf Smartphones und weiteren Endgeräten mit Fokus auf die Branchen Retail, Sport & Events und Automobil konzentriert.

Digitale Kauf- und Bestellservices im Retail

Ob im Geschäft oder unterwegs das Einkaufen von Produkten wird immer praktischer für den Konsumenten. Dabei ist die Digitalisierung der entscheidende Treiber. Richtig umgesetzt, werden auf diese Weise Mehrwerte für den Konsumten geschaffen. Im Fokus stehen der Lebensmittelhandel, das Fashionsegment und Elektrofachmärkte.

Vor allem im Lebensmittelhandel werden viele Produkte auf einmal gekauft. Lästig ist das Einladen in den Wagen, das Ausladen an der Kasse und das finale Einpacken nach dem Bezahlen - abgesehen von den häufig langen Warteschlangen. Das geht heute alles einfacher: Beim Auswählen der Waren, werden diese gleich final eingepackt. Das Bezahlen erfolgt dann entweder ganz ohne Kasse, via Self-Checkout-Terminal oder aber nach wie vor an der bekannten Kasse - nur schneller und bequemer.

Entscheidende Schritte sind: Barcode des Produktes scannen - sich über das Produkt digital informieren (-> digitaler Einkaufsassistent) - via APP, an der Kasse oder einem Self-Checkout-Terminal bezahlen - fertig!

Je nach Branchentyp stehen unterschiedliche digitale Services im Vordergrund. Im Grunde wartet aber niemand gerne lange in einer Kassenschlange - weder im Lebensmittelladen, noch im Fashiongeschäft oder im Elektrofachmarkt. Die Digitalisierung ermöglicht neue Wege, die die Kasse umgehen oder den Prozess an der Kasse schneller machen. Zudem hilft der digitale Einkaufsassistent, sich weiter über die ausgesuchten Produkte zu informieren - via Text, Bild und Video. So bekommt der Konsument schnellen und leichten Zugang zu mehr spezifischen Informationen direkt im Geschäft. Aber auch das Einkaufen von unterwegs wird immer wichtiger. Viele Artikel u. a. in der Mode werden häufig spontan gekauft. Somit braucht es einen jederzeit erreichbaren Kanal in Form eines mobilen Shops auf dem Smartphone. Es gilt, die Offline- mit der Onlinewelt effizient zu verbinden.

Diese digitalen Services schaffen Mehrwerte:

  • Digitaler Self-Service am POS
  • Digitales Vorbestellen
  • Mobile Shops & mCommerce